Herzlich Willkommen bei www.bolusrechner.de

Dieses Projekt „bessere Einstellung für Diabetiker“ beinhaltet die Zielstellung, mit mobilen Assistenzsystemen (beispielsweise Handys, Smartphone, Internet etc.) den Nutzer hinsichtlich der diabetischen Stoffwechsellage zu unterstützen. Ein wesentlicher Kern unseres Ansatzes ist die Nutzung eines Rechners, der die notwendige Insulinmenge berechnet (Insulinrechner). Die Umsetzung der persönlichen Insulinmengenberechnung ist unser „Bolusrechner“.

Diabetes
Die demografische Entwicklung sowie der aktuelle Lebensstil der Gesellschaft führt zu einer verstärkten Zunahme an Diabetes Patienten. Während Diabetes mellitus Typ 1 eine direkte Insulingabe voraussetzt, so kann Diabetes mellitus Typ 2 überwiegend mit Antidiabetika behandelt werden. Es ergibt sich jedoch stets die Frage, wie viel Insulin zu der Nahrungsaufnahme gegeben werden soll.

Bolusrechner
Unser Bolusrechner ermittelt für die geplante Nahrungsaufnahme eine individuelle Insulinmenge. Diese Insulinmenge berücksichtigt den aktuellen Blutzuckerspiegel sowie weitere signifikante Faktoren. Diese Insulinmenge wird dem Nutzer vorgeschlagen.

Vorteile des Bolusrechners
Der Bolusrechner bietet eine Unterstützung des Anwenders zur Berechnung der für ihn geeigneten Insulinmenge. Weiterhin speichert der Bolusrechner die eingegebenen Daten ab und dient dadurch als diabetisches Tagebuch. Darüberhinaus lernt der Bolusrechner den Nutzer besser kennen und kann ihn dadurch besser unterstützen.

Kenngrößen und Gütekriterien
Die wesentlichen Kenngrößen und Gütekriterien des Bolusrechners sind der durchschnittliche Blutzuckerspiegel sowie die Abweichungen des Blutzuckerspiegels zum Normbereich. Das Ziel des Bolusrechners ist es daher, den Blutzuckerspiegel möglichst konstant auf den Blutzuckernormwert zu halten sowie den Normbereich möglichst nicht zu verlassen.

Forschungsfragen
Der Bolusrechner wendet Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Aktivitätserkennung sowie der Mustererkennung an. Die aktuelle Forschungsarbeit wird auf ihre Nutzbarkeit und Anwendbarkeit getestet und fließt in den Bolusrechner ein. Die Kernfrage ist stets hierbei, wie die diabetische Stoffwechsellage des Patienten verbessert werden kann und welche Faktoren die für den Patienten notwendige Insulingabe bestimmen.

Verfügbarkeit
Der Bolusrechner ist als Handy-Smartphone sowie als webbasierter Insulinrechner für derzeit ausgewählte Nutzer verfügbar.

Unterstützung / Kooperation
Falls Sie das Projekt unterstützen oder mit uns Kooperieren möchten, würden wir uns über einen Kontakt freuen.


Impressum / Kontakt